Facebook twitter LinkedIn version FR version EN

Traumhafte Rundreise um Korsika

8 Tage und 7 Nächte

Familien Urlaub AutoTour
  • Suchwörter : Natur, Frankreich, Korsika
  • Kategorie : TEMPLATE
  • Dauer : 8 Tage
  • Gültigkeitsdauer : 7 Tage

Sie möchten Ihre Urlaubswoche abwechslungsreich gestalten? Bei dieser Rundreise durch Korsika ist alles dabei: hübsche Hafenstädtchen, mittelalterliche Zitadellen, Wanderungen durch die wildromantische Landschaft, feinsandige Traumstrände und kristallklare Wildbäche…

Reiseroute

Reiseroute

REISEBUCH

Tag 1: Bastia - Folelli

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen wird Ihnen ein Mietwagen der Kategorie A zur Verfügung gestellt, damit Sie sich flexibel und ungebunden auf der Insel bewegen können. Am Tag Ihres Abflugs geben Sie den Wagen am Flughafen wieder ab.

Inklusive: Flughafengebühr, Versicherungen (CDW, TPC), LAF ohne Kilometerbegrenzung. Sonderzubehör ist vor Ort zu bezahlen: zusätzlicher Fahrer, junger Fahrer – 25 Jahren, Navigationssystem, One Way.


Abendessen und Übernachtung in einem charmanten Hotel am Strand






Inbegriffen : Mietwagen, Versicherung, Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 2: Bastia - Penta-di-Casinca - Folelli

Empfehlung: Besichtigung von Bastia


Die Ortschaft Bastia liegt an der toskanischen Küste und ist mit ihrem authentischen mediterranen Charme eine der bemerkenswertesten Städte Korsikas. Besonders sehenswert sind der alte Hafen, die Altstadt und die Zitadelle. Schlendern Sie durch die hübschen Gassen und bewundern Sie die stolzen hohen Herrenhäuser, die zum Stadtbild gehören.


Empfehlung: Ausflug an die Costa Verde



Die Küste dieses geschützten Naturgebiets erfreut sich langer ausgedehnter Sandstrände. In den Bergen des Hinterlands sind die urigen verschlafenen Dörfchen direkt in die Felsenflanke gehauen.



Wer gerne wandert, findet zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege. Statten Sie den vielen kleinen Kunsthandwerkstätten oder Erzeugern traditionell hergestellter Erzeugnisse einen Besuch ab (Naturkosmetika, Obst, Zitrusfrüchte, Kastanien…) und genießen Sie das reichhaltige Angebot.



Abendessen und Übernachtung in einem charmanten Hotel am Strand






Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 3: Bonifacio - Pianottoli-Caldarello

Empfehlung : Besichtigung von Bonifacio und Strandnachmittag

Die Route nach Bonifacio führt über die Plaine Orientale entlang der eindrucksvollen Berglandschaft von Alta Rocca und dem Massiv Aiguilles de Bavella über Porto Vecchio, dem ersten namhaften Badeort Südkorsikas. Er liegt in einem geschützten Naturreservat und bietet ein reiche Auswahl an Aktivitäten. Besonders beliebt ist das lebhafte Ambiente seiner malerischen Altstadt.

In knapp drei Stunden erreichen Sie die Südspitze Korsikas. Bonifacio liegt auf einem Hochplateau aus weißem Kalkstein, in den Wind, Wetter und Gischt wunderliche bizarre Skulpturen gehauen haben.

Die als Festung ausgebaute Stadt war über viele Jahrhunderte der Wachposten Korsikas, sie gab der Meerenge zwischen Korsika und der nur 12 km entfernt liegenden Insel Sardinien ihren Namen. Die Stadt teilt sich in zwei Gebiete, im unteren Teil befinden sich die Marina und der Jachthafen, von der malerischen Oberstadt genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Meer und Sardinien.



Abendessen und Übernachtung in einem Hotel am Strand in Pianattoli


Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen (ohne Getränke)

Tag 4: Pianottoli-Caldarello

Empfehlung : Strandtag an der äußersten Südspitze der Insel



Verbringen Sie einen Tag am Strand von Plage de Roccapina. Dieser weiße feinsandige Strand mit seinem klaren niedrigen Wasser bietet sich ideal für Kinder an. Im Hintergrund genießen Sie den Blick auf den Genueser Turm und die imposante Skulptur Lion de Roccapina, „des Löwen von Roccapina“, einer imposanten Steinformation, die an einen liegenden Löwen erinnert.





Abendessen und Übernachtung in einem Hotel am Strand in Pianattoli


Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen (ohne Getränke)

Tag 5: Sartène - Porto - Ajaccio

Empfehlung: Stadtbesichtigung von Sartène


Sartène, die „korsischste aller korsischen Städte“ überragt den Golf du Valinco und bietet einen wunderschönen Panoramablick bis zum Massiv Aiguilles de Bavella. Schlendern Sie durch die engen Gassen und besuchen Sie das Museum A Casa di Roccapina, das von einem altem Straßenwärterhäuschen beherbergt wird und Ihnen die geheimnisvolle Welt der Roccapina Felsen eröffnet. Audioguides in deutscher Sprache stehen Ihnen zur Verfügung. In den zahlreichen Geschäften werden regionale traditionell hergestellte Spezialitäten und Kunsthandwerk angeboten.


Fahrt von Ajaccio nach Porto


Die Fahrt von Ajaccio nach Porto dauert zirka zwei Stunden. In Ajaccio schlagen Sie die Küstenstraße Richtung Norden ein. Nach Durchquerung der Ortschaften Sagone und Cargèse fahren Sie über die Hochebene Piana mit ihren eindrucksvollen Schluchten und Granitfelsen talwärts in Richtung Porto.


Übernachtung mit Halbpension in einem Hotel im Golf von Porto



Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 6: Évisa - Porto


Empfehlung: Wanderung bis ins Herzen des Waldes „Forêt d’Aitone“



Der Forêt d’Aïtone dehnt sich vom Fuße des Bergpasses Col de Vergio bis in 2000 m Höhe aus und gehört zu den schönsten Ausflugszielen Südkorsikas. Auf der Insel der Kontraste ist der üppig mit Kastanienbäumen, Eichen, Buchen, Stechpalmen und der hauptsächlich nur in Korsika vorkommenden hochstämmigen Laricio-Kiefer reich bewachsene Wald ein Naturwunder inmitten des kargen Hinterlands. Lauschen Sie in der Stille des Waldes dem Gesang der Korsenkleiber und bereiten Sie sich auf die Begegnung mit einem Wildschwein oder einer Kuh vor…



Klare Wildbäche und sprudelnde Kaskaden durchziehen den Wald. Ob entspannter Waldspaziergang oder sportliche Wanderung, ein erfrischender Sprung ins kühle Wasser gehört zum echten Naturerlebnis dazu!



Empfehlung: Besichtigung der Réserve de Scandola


Erkunden Sie das geschützte Naturgebiet der Halbinsel Scandola (UNESCO Welterbe) und die wunderschönen Buchten der Calanques de Piana auf einem Bootsausflug. Die Halbinsel ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Sie erfreut sich einer einzigartigen Lage im Mittelmeer und einer vielfältigen, zum Teil nur dort vorkommenden Pflanzenwelt. Bedrohte Vogelarten wie Fischadler und Wanderfalken sind dort beheimatet.


Übernachtung mit Halbpension in einem Hotel im Golf von Porto



Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 7: Galéria - Calvi - L'Île-Rousse - Saint-Florent

Empfehlung: Besichtugung von Galéria oder relaxter Strandtag in den versteckten Buchten 


Galeria ist ein uriges, vom Tourismus verschont gebliebenes Fischerdorf, das in einem Waldgebiet auf der eindrucksvollen, 83 km langen Serpentinenstrecke zwischen Calvi und Porto liegt und Ihnen einen der herrlichsten Blicke über die Insel der Schönheit eröffnet. Wilde rot schimmernde Felsen und sanfte Buchten zeichnen das zauberhafte Landschaftsbild aus. 


Die kleinen versteckten Buchten Galerias und die Fango-Mündung sind beliebte Badeorte inmitten einer paradiesischen Landschaft. Lassen Sie sich ein Bad im puren kristallklaren Wasser des Flusses Fango nicht entgehen!

Empfehlung: Verbringen Sie einen Tag in der Balagne


Machen Sie einen Abstecher in die Hafenstadt Calvi, die über Jahrhunderte zur Seerepublik Genuas gehörte und sich heute noch mit dem Gerücht schmückt, Christoph Columbus hätte in ihrer Zitadelle das Licht der Welt erblickt.


Ein Highlight der Ortschaft ist die auf dem Hochplateau thronende Kapelle Notre Dame de la Serra, von der Sie eine herrliche Sicht über das Städtchen genießen.


Die farbenfrohe Marina, die sich über einen fünf Kilometer langen Strand ausdehnt und von einem 32 Hektar großen Pinienwald umgeben ist, gehört zu den schönsten Golfen Korsikas.


Die Region der Balagne ist stolz auf ihr Kunsthandwerk und das Savoir-Faire ihrer Handwerker, die alte Techniken und Traditionen hochhalten. Besuchen Sie die zahlreichen Werkstätten, in denen Bronze, Messer, Glas, Keramik oder Holz verarbeitet werden.



Übernachtung und Halbpension in einem Zimmer gehobenen Standards mit Meerblick in der Nähe von Saint Florent

Inbegriffen : Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 8: Saint-Florent - Bastia

Empfehlung: Freier Tag in Saint-Florent

Besuchen Sie das pittoreske Hafenstädtchen Saint-Florent, das sich mit seiner mondänen Marina wie ein korsisches Saint-Tropez anmutet und dessen Zitadelle regelrecht mit den Füssen im Wasser steht. Flanieren Sie am Hafen entlang oder lassen Sie das heitere mediterrane Ambiente auf einer der zahlreichen Café-Terrassen auf sich einwirken. Dies ist ebenfalls ein Geheimtipp für Weinliebhaber, denn Wein wird hier schon seit 2000 Jahren angebaut. Saint-Florent ist dank seiner schönen Strände ebenfalls ein geeigneter Ort um eine Kanutour zu machen.


Abreise. Ihren Mietwagen geben Sie vor Ihrem Abflug beim Verleiher am Flughafen wieder ab.


HOTELS

Abendessen und Übernachtung in einem charmanten Hotel am Strand - Folelli

Level : Hotel 3*

Zwischen Meer und bewaldeten Hügeln liegt der Hotelkomplex am Ufer des Mittelmeers gegenüber den berühmten Inseln Elba und Monte Cristo, am Fuße der sattgrünen Hügellandschaft Castagniccia und der erfrischenden Quelle Orezza. Es erstreckt sich über ein mit Blumen und Bäumen bepflanztes drei Hektar großes Gelände, das sich auf einen langen feinen Sandstrand hin öffnet. Die malerischen Bergdörfer von Casinca befinden sich ganz in der Nähe. Hier können sich die Hotelgäste in entspannter Atmosphäre erholen! Der Hotelkomplex besteht aus Bungalows mit insgesamt 100 Zimmern. Auf dem ausgestatteten Strand können Sie im Strandrestaurant mit WLAN-Empfang oder in der Snackbar mit Grill etwas zu sich nehmen. Weiterhin stehen den Hotelgästen zwei Tennisplätze und ein Volleyplatz zur Verfügung. Zur Zimmerausstattung gehören: Klimaanlage, WLAN-Empfang, ein großes Doppelbett oder zwei Einzelbetten plus Ausziehsofa, Telefon, TV, kleiner Kühlschrank, Safe, Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Waschbecken und Fön sowie eine Privatterrasse mit Tisch und Stühlen. Täglicher Putzdienst. Nicht bewachter Privatparkplatz. Frühstücksbuffet. Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.

Übernachtung in einem Hotel am Strand in Pianottoli - Pianottoli-Caldarello

Level : Hotel 3*

Das Hotel liegt 100 m vom Strand entfernt, ganz in der Nähe der Marina und dem Jachthafen von Macinaggio, im Norden der Halbinsel Cap Corse. Das Hotel bietet Ihnen einen Außenpool, kostenloses WLAN und einen sicheren Privatparkplatz. Die klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel mit Meerblick im Golf von Porto - Serriera

Level : Hotel 3*

Das Hotel liegt in der Nähe vom Plage Bussaglia, dem schönsten Strand am Golf von Porto, mitten in einem Naturpark, der von der UNESCO ins Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Das Hotel umfasst 20 Zimmer mit modernem Komfort (Klimaanlage, Fernseher, Haartrockner, Loggia mit Blick aufs Meer und Bergen) sowie 12 klimatisierte Einzimmerappartements mit Badzimmer (Badewanne, WC, Haartrockner) Fernseher und Kochnische. Zum Hotel gehören ebenfalls ein Privatparkplatz, ein Pool, ein Restaurant und eine breite Terrasse. Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.

Übernachtung in einem Zimmer gehobenen Standards mit Meerblick in der Nähe von Saint Florent - Saint-Florent

Level : Hotel 3*

Nur wenige Gehminuten von der Hafenstadt Saint-Florent entfernt, liegt das Hotel eingebettet in einem 1 ha großen Park mit direktem Zugang zum Strand. Es bietet kostenfreies WLAN, einen Tennisplatz und einen Außenpool mit Liegestühlen. Jedes Zimmer ist mit Flachbild-TV, Heizung und Kühlschrank ausgestattet, genießen Sie den herrlichen Blick auf das Dorf oder das Meer, einige Zimmer verfügen über einen Balkon. Ein Frühstücksbuffet wird jeden Morgen serviert. Am Abend können Sie sich im hoteleigenen Restaurant mediterrane Gerichte schmecken lassen. Das Hotel liegt 25 km vom Seehafen und 35 km vom Flughafen Bastia entfernt. Privatparkplätze stehen den Hotelgästen kostenfrei zur Verfügung. Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

Basis 2 Personen : Preis ab 631.00 EUROS
Basis 4 Personen : Preis ab 627.00 EUROS