Facebook twitter LinkedIn version FR version EN

Unter den Tropen – Wanderungen und Ausflü ge über die Insel Martinique

7 Tage und 6 Nächte

  • Suchwörter : Sport und abenteuer , Frankreich, Martinique , Guadeloupe
  • Dauer : 8 Tage
  • Gültigkeitsdauer : 7 Tage

Diese Rundreise bietet Wanderungen und Erkundungstouren über die Insel Martinique. Begleitet werden Sie von erfahrenen lokalen Guides, die Sie sicher zu den exotischen Natur- und Kulturreichtümern der Insel führen. Sie verbringen Sie eine Nacht unter freiem Himmel (mit Schutzdach à la Antillaise) und die restlichen Nächte in charmanten komfortablen Unterkünften im inseltypischen Stil. Dieser Trip verspricht Abwechslung in tropischem Ambiente und angenehmer Gesellschaft!

Reiseroute

Reiseroute

REISEBUCH

Tag 0:

Tag 1: Fort-de-France - Le Carbet

Ankunft in Martinique

Ein Chauffeur erwartet Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Martinique. Privattransfer in Taxi oder Minibus zu Ihrer Unterkunft.


Diner am Gästetisch

Ihre Gastgeber tischen scharf-würzige kreolische Speisen unter der eigens dafür vorgesehenen Veranda für Sie auf, deren Geschmacks- und Geruchsnuancen die tropische Vielfalt verkörpern: Entdecken Sie die kreolische Gastfreundschaft und Lebensfreude!


Übernachtung im Gästezimmer eines Gasthauses

Inbegriffen : Abendessen, Zimmer und Frühstück

Tag 2: Le Carbet - Morne Vert


Ein Minibus holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten und wieder zurück.

Tageswanderung und Nachtlager unter freiem Himmel

Abfahrt in le Carbet in Richtung Morne Vert, wo Sie Ihr Nachtlager aufschlagen. Dann Aufbruch zu einer Flusswanderung durch die pralle tropische Vegetation mit
Picknickrast. Zurück im Nachtlager, hilft Ihnen Ihr Guide bei der Zubereitung eines kreolischen Abendessens unter freiem Himmel.

Dauer: 2 Tage und 1 Nacht – Kommentare in Englisch und Französisch – in Gruppen bis zu 12 Personen.

Inbegriffen : Guide, Transport, Abendessen

Tag 3: Morne Vert - Fonds-Saint-Denis - Le Prêcheur

Tageswanderung entlang des Canal des esclaves

Lageraufbruch gegen 7.30 Uhr und Rückkehr nach Le Carbet. Der Rückweg führt durch die üppige tropische Landschaft von Fonds-Saint-Denis, am beeindruckend
en Wasserfall vorbei. Der Abstieg erfolgt über den Canal des esclaves (ein schmaler Steinpfad, der am Ende des 18. Jahrhunderts an der Hügelflanke von Sklaven per Hand errichtet wurde).

An manchen Stellen läuft man direkt auf dem Steinsteg zwischen Flussbach und Abhang. Genießen Sie den wunderschönen Blick auf die krabbenreichen Süßwasserbuchten und das Tal, durch das sich der Fluss friedlich hindurchschlängelt. Besonders eindrucksvoll sind die den Pfad säumenden stattlichen „Fromagers“ – uralte Tropenbäume, die in diesen Breiten wachsen. Bei Ihrer Ankunft in Le Carbet, Mittagessen im Restaurant oder bei Einheimischen.

Ende Ihres Ausflugs gegen 17 Uhr – Ein Minibus bringt Sie zurück zur Ihrer Unterkunft.


Übernachtung im Hotel Village Pommes Cannelle

Inbegriffen : Transport, Zimmer, Abendessen, Frühstück

Tag 4: Le Carbet - Le Prêcheur


Ein Minibus holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten und wieder zurück.

Emfehlung : Besichtigungsspaziergang durch Le Carbet - Halbtagesausflug



Schlendern Sie durch die hübsche Ortschaft und erfahren Sie in Form eines Quiz über ihre Geschichte und Geheimnisse. Anschließend Besuch der Galerie Pory Papy und ihrerDauerausstellung über die Geschichte der nördlichen Karibik von der Zeit der indigenen Völker bis heute. Kurze Rast mit kleiner Zwischenmahlzeit.



Am Nachmittag besuchen Sie zuerst einen „Krebsfarmer“, der Sie über seine Farm führt, dann die einzige staatlich zugelassene Fisch- und Fleischräucherei der In


sel und zuletzt die Destillerie NEISSON, die einzige, weltweit, die biologischen Rum erzeugt.



Abgerundet wird dieser Besuch mit einer Verkostung des berühmten „ZEPOL’KARE“. Mittagspause um 13 Uhr im Restaurant oder bei Einheimischen. Auf dem Menü: Fisch oder Fleisch und Getränke (Aperitif, Wein, Kaffee,Wasser). Option: Gegen einen Aufpreis wird Ihnen eine Portion Süßwasserkrebs (15 €pro Person) serviert.



Dauer: 6 Std.– Kommentare in Englisch und Französisch – in Gruppen bis zu 12 Personen.



Übernachtung im Hotel Village Pommes Cannelle

Inbegriffen : Zimmer, Abendessen, Frühstück

Tag 5: Le Prêcheur - La Trinité


Ein Minibus holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten und wieder zurück.

Tagesausflug in Le Prêcheur

Der „mythische“ Pfad am Fuße des Massivs von Mont Conil verband einst die beiden Gemeinden des „Grand Nord“, auf Schubkarren wurden die Waren hin- und her befördert. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit: Entdecken Sie die einzigartige Landschaft dieses geschützten Naturgebiets und genießen Sie die herrlichen Aussichtspunkte auf die Buchten von Anses du Nord sowie die Insel Dominica. Eine Picknickrast ist vorgesehen.

Dauer: 10 Std. – Kommentare in Englisch und Französisch – in Gruppen bis zu 12 Personen.


Übernachtung in einem Bungalow des Hotels Saint-Aubin

Inbegriffen : Guide, Transport, Besichtigungstour, Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 6: Presqu'île de la Caravelle - Les Trois-Îlets


Ein Minibus holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten und wieder zurück.

Entspannte Wanderung um die Halbinsel de la Caravelle – Halbtagesausflug



Die 12 km lange Halbinsel de la Caravelle, die ihren Arm in den Atlantik reicht, ist ein mitten im regionalen Naturpark eingebettetes Naturreservat. Die unberührte Landschaft gehört zu den schönsten von Martinique. Geschichtsinteressierte werden zwischen den Ruinen des Château Dubuc in seine trist-düstere Geschichte zwischen Schmuggel und Sklavenhandel eindringen.



Der verborgene schmale Pfad, der tief indie dichte Mangrove st ßt (einer der größten Biomasse-Erzeuger unseres Planeten), wird die Herzen der umweltbewussten Naturliebhaber höher schlagen lassen. Anse l’Etang ist ein wahrhaftiger Traumstrand und der ideale Ort für einen erfrischenden Sprung in die Wellen! Auf Wunsch, haben Sie nach dem Mittagessen die Gelegenheit zum Surfen.



Dauer: 6 Std.- Kommentare in Englisch und Französisch – in Gruppen bis zu 12 Personnen.



Übernachtung im Appartementhotel Impératrice Village

Inbegriffen : Guide, Besichtigungstour, Mittagessen, Zimmer und Frühstück, Abendessen

Tag 7: Sainte-Anne - Les Trois-Îlets


Ein Minibus holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten und wieder zurück.

Erholungsspaziergang - Halbtagesausflug

Entspannen Sie sich auf einem Spaziergang durch Anse Trabaud, im Süden der Insel. Der mit Kokospalmen gesäumte Wanderweg führt über die wüstenartige Mondlandschaft der Savane des pétrifications (ein Naturwunder inmitten der dichten prallen tropischen Vegetation) zu den Petites und Grandes Salines mit ihren Traumstränden aus feinem weißem Sand und tiefblauem stillem Wasser, die zu einem erquickenden Bad einladen. Eine Mittagsrast ist eingeplant.

Dauer: 6 Std. – Kommentare in Englisch und Französisch – in Gruppen bis zu 12 Personen.


Übernachtung im Appartementhotel Impératrice Village

Inbegriffen : Guide, Besichtigungstour, Zimmer und Frühstück, Abendessen

HOTELS

Übernachtung in der Villa Micatclo - Le Carbet

Level : Frühstückspension

Die Villa befindet sich auf den Höhen von Le Carbet inmitten einer hübschen Gartenanlage. Sie bietet fünf einfache, aber komfortable Zimmer mit Terrasse und Veranda im typisch kreolischen Stil sowie einen üppigen farbenprächtigen Tropengarten, der mit duftenden Blumen (Hibiskus und Flammenbäumen) und Obstbäumen (Mango – und Papayabäume, Bananenstauden, Kokospalmen) bewachsen ist. Der Alizé sorgt für eine leichte Brise. Von der einen Seite der Villa genießen Sie einen herrlichen Blick auf das karibische Meer, von der anderen, auf das Gebirge les Pitons. Die Gästezimmer (mit einer Kapazität für insgesamt 14 Personen) verfügen über Klimaanlage, TV und heißes Wasser. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt. Freundlicher Empfang im heiteren Ambiente der Antillen. Ganz in der Nähe: Parc Aqualand, Schwimmbad, Thalassotherapie-Zentrum, estillerien, Museen, Märkte und Strände. Abendessen am Gästetisch: Lassen Sie sich die hausgemachten scharf-würzigen kreolischen Spezialitäten schmecken, die auf der dafür vorgesehenen Veranda serviert werden.

Village Pomme cannelle - Le Prêcheur

Das Hotel befindet sich in dem kleine Fischerdorf le Prêcheur (im Norden der Insel) und bietet eine Auswahl an originellen atypischen Unterkünften inmitten einer blühenden Anlage mit herrlichem Blick auf den Vulkan Mont-Pelée. Eingebettet zwischen dem karibischen Meer, dem Landesinneren und Saint-Pierre, Stadt der Kunst und der Geschichte, fühlt man sich in der Hotelanlage wie in einem wahrhaftigen Garten Eden. Das Residenz umfasst 16 Zimmer (auf Wunsch Zweizimmer – oder Einzimmerappartements mit Kochnische), die mit allem Komfort ausgestattet sind. Ebenfalls zur Verfügung der Gäste: Meereslage, Außenpool, Fitnessraum, Garten, Klimaanlage, Bibliothek, Wäschedienst, Safe an der Rezeption, Besprechungsraum, Spielplatz, zusätzliche Betten und Kinderbett (kostenlos), Frühstück auf Reservierung. Check-in: 14h00-17h00 Check-out: 8h00-11h00

Übernachtung im Domaine Saint-Aubin - La Trinité

Level : Hotel 3*

Ideal zwischen dem Norden und dem Süden der Insel gelegen, blickt die mehrere Hektar große Hotelanlage über eine breite sonnige Bucht. Sie wiegt sich idyllisch zwischen dem Rauschen der Gischt und dem sanften Rascheln der Zuckerrohrfelder, im Schatten zweihundert Jahre alter Mangobäume sowie Bananenstauden, Avocado-Bäume , Flamingoblumen und Blumenrohr. Sie tauchen in eine urwüchsige tropische Landschaft und einen Dekor aus dem 19. Jahrhundert ein, der den Baustil Louisianas mit dem Mahagoni-Mobiliar der einstigen Plantagen vereint. Die Anlage umfasst: Appartement-Suiten, Villas, Bungalows und Zimmer verschiedener Kategorien. Alle Unterkünfte sind ausgestattet mit: Klimaanlage, Kingsize-Betten, Mobiliar und Dekor aus dem 19. Jahrhundert, feine englische Stoffe, Badezimmer aus Mahagoni-Glas oder Mahagoni -Marmor. Der Gästetisch fusioniert kulinarische Spezialitäten der französischen Küche mit kreolischen Zutaten (frischer Fisch, tropisches Obst und Gemüse). Die Anlage bietet einen idealen Ausgangspunkt zu Aktivitäten, Ausflügen und Stränden. Die Kurtaxe von 1 € pro Person ist vor Ort zu entrichten.

Übernachtung im Hotel Residence Impératrice Village - Les Trois-Îlets

Übernachtung in der Résidence Impératrice Village Im Süden von Martinique, ganz in der Nähe der schönsten Strände der Insel, liegt die Ferienanlage inmitten üppiger tropischer Vegetation und bezirzt seine Gäste mit seinem heiter-relaxten karibischen Ambiente. Lassen Sie sich vom Charme der kreolischen Lebensart verführen und genießen Sie Ihren Urlaub einmal anders! Wie ein kleines hübsches Dorf, verteilen sich die im kreolischen Stil erbauten Bungalows im farbenprächtigen Tropengarten. Die Einzimmerappartements haben eine Kapazität für zwei bis drei Personen, sie können verbunden werden und bis zu sechs Personen unterbringen. Alle Appartements verfügen über eine Privatterrasse. Zur Ausstattung gehören: Klimaanlage, Plattschirm TV, Badezimmer mit Dusche und Toilette, Kochecke und kostenloser WLAN-Empfang. Auf Anfrage, kann ein Kinderbett hinzugestellt werden. Genießen Sie den Pool mit Liegenstühlen, den in eine kleine Bucht eingebetteten Sandstrand und das Strandrestaurant. Weiterhin stehen Ihnen zur Verfügung: Privatparkplatz, Bügeleisen, Safe, Bettwäsche und Handtücher, wöchentlicher Putzdienst. Bei Ihrer Ankunft, sind die Betten frisch bezogen.

Basis 2 Personen : Preis ab 1616.00 EUROS