Wichtige Informationen für Ihre Einreise nach Frankreich

Hinweis: Dieser Artikel wurde am 11. August 2021 aktualisiert. Die Vorschriften für Covid-19 können sich ändern.

Geltende Regeln:

  • Restaurants, Cafés und Lokale sind bei voller Kapazität geöffnet.
  • Museen, Markthallen, Kinos und Geschäfte dürfen ihre Besucher bei voller Kapazität empfangen.
  • Veranstaltungen, ob im Innen- oder Außenbereich, einschließlich Sport- und Musikveranstaltungen wie Konzerte finden statt (im Außenbereich bei 100% Kapazität, im Innenbereich bei 75% Kapazität).
  • In öffentlichen Innenbereichen ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz vorgeschrieben.
  • In belebten Außenbereichen wie Märkte, öffentliche Verkehrsmittel, Züge, Bahnsteige usw. ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz vorgeschrieben.
  • Diskotheken und Nachtklubs sind seit dem 9. Juli für alle Besucher geöffnet, die einen „Gesundheitspass“ (entspricht dem digitalen Covid-Zertifikat, das in der EU gültig ist) vorlegen.

Ab August 2021 ist ein gültiger „Gesundheitspass“ (siehe digitales Covid-Zertifikat) für alle Reisen mit dem Flugzeug, Fernzug und Fernbus verpflichtend. Ebenfalls vorgesehen ist ein gültiger „Gesundheitspass“ (siehe digitales Covid-Zertifikat) für den Besuch von Cafés, Restaurants, Einkaufszentren, Freizeitparks, Krankenhäuser, Seniorenheimen und Kliniken. 

TousAntiCovid – Ihr digitales Covid-Zertifikat (französischer Gesundheitspass)

Der französische Gesundheitspass ist eine Applikation namens TousAntiCovid. Diese ist für iOS und Android verfügbar. Dieser “Gesundheitspass” dient dem gültigen Nachweis der Impfung, eines negativen Covid-19 Tests (weniger als 72 Stunden) oder der Genesung von Covid-19 (positives Testergebnis von 14 Tagen bis zu sechs Monaten). Eine Papierkopie anstelle des Smartphones wird ebenfalls akzeptiert.

Besucher und Reisende, die in Europa geimpft wurden, können mit dem EU Digital COVID Certificate. den Impfnachweis und  entsprechenden QR-Code erbringen. 

Es ist möglich, dass die Zertifikate von Besuchern und Reisenden, die außerhalb der EU geimpft wurden, entweder keinen QR-Code aufweisen oder dieser von der TousAntiCovid-Anwendung nicht erkannt wird. Diesen Besuchern und Reisenden wird daher empfohlen, ihren Schutznachweis in Papierform mit sich zu führen (Original-Impfzertifikat, negatives Testergebnis von weniger als 72 Stunden, Genesungnachweis). Bitte bereiten Sie sich darauf vor, dass diese Nachweise für den Zutritt zu den oben genannten Einrichtungen erforderlich sind.

Unsere risikofreien Buchungs- und Stornierungsbedingungen

Unsere risikofreien Buchungs- und Stornierungsbedingungen:Für alle 2022 Reisen, die vor dem 28. Februar 2022 gebucht werden, gelten folgende flexible Buchungs- und Stornierungsbedingungen:

– Eine Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags sichert Ihre Buchung.*

– Flexibilität bei der Umbuchung Ihrer Reise bis zu 30 Tagen vor Ihrem geplanten Anreisedatum.**

– Der Restbetrag ist 30 Tage vor Anreisedatum fällig.

*Falls French Side Travel, aus welchem Grund auch immer, die Buchung nicht bestätigen kann werden Alternativen angeboten oder, je nach Wunsch des Kunden oder der Kundin, die betreffende Unterkunft oder Serviceleistung vollständig zurückerstattet.

**Wenn Ihnen reisen zu unsicher ist, können Sie Ihre Reise bis zu 30 Tagen vor Ihrem geplanten Anreisedatum, ohne Aufpreis auf ein späteres Datum umbuchen oder gegen einen Gutschein von 100% des Gesamtpreises eintauschen, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Reise mit French Side Travel zu einem späteren Zeitpunkt anzutreten (davon ausgeschlossen sind Eintrittskarten zu Museen und Monumenten, Bahnfahrscheine, Flugtickets und Verkostungen, sowie alle nicht erstattungsfähigen Leistungen, auf die ausdrücklich im Angebot hingewiesen wurde und welchen der Kunde zugestimmt hat).

Alle Gutscheine sind für künftige Reisen mit French Side Travel gültig.


Bei allen sonstigen Stornierungen, die nicht mit Reisebeschränkungen aufgrund von Covid-19 zusammenhängen und vor Ihrem Anreisedatum erfolgen, oder bei Nichterscheinen am Anreisedatum, ist der Gesamtbetrag der Reise fällig. 

Mehr Flexibilität innerhalb von 30 Tagen bevor Anreisedatum

Sofern weniger als 30 Tage vor Ihrem Anreisedatum Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19 von Ihrem Abreiseland oder Frankreich erlassen werden, können Sie Ihre Reise auf ein späteres Datum umbuchen oder gegen einen Gutschein eintauschen, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Reise zu einem späteren Zeitpunkt anzutreten. Es können zusätzliche Gebühren anfallen.

Sie überlegen noch, wo es hingehen soll?

Unsere ortsansässigen Reiseexperten gestalten für Sie einzigartige Reiserouten, die besondere landestypische Erlebnisse versprechen. Es erwartet Sie eine reiche Mischung aus unberührten Naturschauplätzen, pulsierenden Metropolen, urigen Dörfern und mittelalterlichen Städten, erstklassiger Gastronomie und vorzüglichen Weinen, alter Geschichte und moderner Kultur, Meer und Bergen. 

Warum French Side Travel?

Mehrsprachiges Team

Wir sprechen Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch

Unsere Praxiserfahrung

Unsere Reiseexperten leben und arbeiten in Frankreich

Das wahrhaftige Frankreich

Erleben Sie echt französische Abenteuer

24/7 Kundenservice

Unser Team ist rund um die Uhr für Sie erreichbar

Reisen Sie unbesorgt

Sie haben sich für eine eingetragene Reise-agentur entschieden

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.