Traumhafte Rundreise um Korsika

Es ist Zeit für eine Rundreise auf Korsika, der „Insel der Schönheit“! Feinsandige Traumstrände, sanfte Buchten und türkisfarbenes Wasser inmitten einer paradiesischen wildromantischen Landschaft laden zum Baden und Verweilen ein. Schlendern Sie gemütlich durch urwüchsige Dörfchen und malerische mittelalterliche Hafenstädtchen. Untergebracht sind Sie in einem Hotel der gehobenen Kategorie und genießen ein Zimmer mit Meerblick.

Charm und Luxus, Template
8 Tag
von 1061.00 €

KARTE

TAG FÜR TAG

TAG
1

Bastia - Calvi - L'Île-Rousse

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen wird Ihnen ein Mietwagen der Kategorie A zur Verfügung gestellt, damit Sie sich flexibel und ungebunden auf der Insel bewegen können. Am Tag Ihres Abflugs geben Sie den Wagen am Flughafen wieder ab.

Inklusive: Flughafengebühr, Versicherungen (CDW, TPC), LAF ohne Kilometerbegrenzung. Sonderzubehör ist vor Ort zu bezahlen: zusätzlicher Fahrer, junger Fahrer – 25 Jahren, Navigationssystem, One Way.

Ankunft in Bastia

Die Ortschaft Bastia liegt an der toskanischen Küste und ist mit ihrem authentischen mediterranen Charme eine der bemerkenswertesten Städte Korsikas. Besonders sehenswert sind der alte Hafen, die Altstadt und die Zitadelle. Schlendern Sie durch die hübschen Gassen und bewundern Sie die stolzen hohen Herrenhäuser, die zum Stadtbild gehören.

Empfehlung: Verbringen Sie einen Tag in der Balagne

Machen Sie einen Abstecher in die Hafenstadt Calvi, die über Jahrhunderte zur Seerepublik Genuas gehörte und sich heute noch mit dem Gerücht schmückt, Christoph Columbus hätte in ihrer Zitadelle das Licht der Welt erblickt.

Ein Highlight der Ortschaft ist die auf dem Hochplateau thronende Kapelle Notre Dame de la Serra, von der Sie eine herrliche Sicht über das Städtchen genießen.

Die farbenfrohe Marina, die sich über einen fünf Kilometer langen Strand ausdehnt und von einem 32 Hektar großen Pinienwald umgeben ist, gehört zu den schönsten Golfen Korsikas.

Die Region der Balagne ist stolz auf ihr Kunsthandwerk und das Savoir-Faire ihrer Handwerker, die alte Techniken und Traditionen hochhalten. Besuchen Sie die zahlreichen Werkstätten, in denen Bronze, Messer, Glas, Keramik oder Holz verarbeitet werden.

Übernachtung und Frühstück in einem Komfort-Zimmer mit Meerblick in einem 4-Sterne-Hotel in Ile Rousse

TAG
2

Saint-Florent - L'Île-Rousse

Empfehlung: Wanderung über den Pfad „Sentier des Douaniers" am Cap Corse

Erfreuen Sie sich an der urwüchsigen und vielfältigen Natur des Cap Corse mit Blick auf den Genueser Turm Santa Maria und die alles überragenden Felsen.

Ihre Wanderung (eher ein Spaziergang) führt über den ehemaligen, leicht begehbaren Pfad der Zöllner. Dies ist eine Wanderung für alle, die die frische Meeresbrise genießen möchten!

Übernachtung und Frühstück in einem Komfort-Zimmer mit Meerblick in einem 4-Sterne-Hotel in Ile Rousse

TAG
3

Porto - Piana

Empfehlung: Schlendern durch Porto

Mitten im Regionalen Naturpark Korsikas, liegt die kleine Ortschaft Porto in einem von imposanten und nackten Gipfeln eingebetteten Tal, das mit der typisch korsischen Macchia-Vegetation (einem Gebüsch aus wilden Sträuchern) bewachsen ist. Die Region erfreut sich reicher Naturreserven und gehört seit 1983 zum Welterbe der UNESCO. Das ebenso lebhafte wie unaufdringliche Dorf wurde nach korsischer Tradition direkt aus dem Granitstein in die Bergflanke gehauen. Aufgrund der zahlreichen Invasionen im Laufe der Jahrhunderte, zogen sich die Bewohner der Insel in die Berge zurück. Schlendern Sie durch die malerischen, eng verschlungenen Gassen und lassen Sie die geschichtsträchtige Atmosphäre auf sich einwirken!

Übernachtung mit Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel in einem komfortablen Zimmer mit Panoramablick über den Golf von Scandola

TAG
4

Porto - Piana

Empfehlung: Besichtigung der Réserve de Scandola

Erkunden Sie das Naturschutzgebiet der Halbinsel Scandola (UNESCO Welterbe) und die wunderschönen Buchten der Calanques de Piana auf einem Bootsausflug. Die Halbinsel ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Sie erfreut sich einer einzigartigen Lage im Mittelmeer und einer vielfältigen, zum Teil nur dort vorkommenden Pflanzenwelt. Bedrohte Vogelarten wie Fischadler und Wanderfalken sind dort beheimatet.

Übernachtung mit Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel in einem komfortablen Zimmer mit Panoramablick über den Golf von Scandola

TAG
5

Corte - Bastia

Empfehlung: Besuchen Sie die Zitadelle von Corte und das Tal der Restonica

Entdecken Sie in Corte die malerische, auf einem Hochplateau thronende Zitadelle. Tauchen Sie in die geschichtsträchtige Atmosphäre der Stadt ein und schlendern Sie durch die verschlungenen steilen Gassen, die mit alten Häusern im typisch korsischen Stil gesäumt sind.

Das Tal der Restonica, dessen wilde Steinlandschaft durch die Bergéries de Grotelle, den urigen Schäfereien, ein menschliches Antlitz erhält, mündet talabwärts direkt ins Herz von Corte. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, Spuren der Geschichte, Wanderungen durch die traumhafte Macchia-Landschaft und erfrischende Bäder in den Bergflüssen.

Übernachtung und Frühstück in einem Zimmer mit gehobenem Standard und Meerblick in einem charmanten 4-Sterne-Hotel in Bastia

TAG
6

Macinaggio - Bastia

Empfehlung: Bootsfahrt durch das beeindruckende Cap Corse

Der Kapitän und seine Crew heißen Sie an Bord herzlich willkommen und empfangen Sie in einer freundlichen Atmosphäre.

Sie starten in Macinaggio, im Norden der Insel, und durchqueren das Naturschutzgebiet rund um die Inseln Cap Corse, den Leuchtturm Giraglia, die Ortschaft Centuri, den Nationalpark Toscan und die Insel Capraia.

Lassen Sie das herrliche Panorama ganz entspannt auf sich wirken!

Übernachtung und Frühstück in einem Zimmer mit gehobenem Standard und Meerblick in einem charmanten 4-Sterne-Hotel in Bastia

TAG
7

Saint-Florent - Bastia

Empfehlung: Freier Tag in Saint-Florent

Besuchen Sie das pittoreske Hafenstädtchen Saint-Florent, das mit seiner mondänen Marina an ein korsisches Saint-Tropez erinnert und dessen Zitadelle regelrecht mit den Füßen im Wasser steht. Flanieren Sie am Hafen entlang oder lassen Sie das heitere mediterrane Ambiente auf einer der zahlreichen Café-Terrassen auf sich einwirken. Dies ist ebenfalls ein Geheimtipp für Weinliebhaber, denn Wein wird hier schon seit 2000 Jahren angebaut.

Übernachtung und Frühstück in einem Zimmer mit gehobenem Standard und Meerblick in einem charmanten 4-Sterne-Hotel in Bastia

TAG
8

Abreise

Leider endet Ihre Reise hier.